Wissenschaftliche Beweise und Studien

Ursprünglich wollten wir ein Gerät entwickeln, mit dem jeder einfach und langfristig abnehmen kann.

 

Die Stimulation der Schilddrüse und die damit verbundene Aktivierung des Stoffwechsels beschleunigt unter anderem die Fettverbrennung und erhöht somit den Grundumsatz.

Somit können Benutzer erfolgreich Gewicht reduzieren, indem sie Thyreogym allein verwenden.

 

Untersuchungen an Zellkulturen haben die stimulierende Wirkung und die Medikamentensicherheit der Anwendung nachgewiesen. In einer Beobachtungsstudie der Firma TISSO Naturprodukte (2012) mit 41 Testkandidaten wurde erfolgreich nachgewiesen, dass Thyreogym die Gewichtsabnahme unterstützt.

Zur Überprüfung der Ergebnisse wurde eine prospektive, placebokontrollierte, klinische Doppelblindstudie in Auftrag gegeben und im August 2013 in der Zeitschrift „Die Naturheilkunde“ veröffentlicht.

Dr. med. Axel Schussmann führte die Studie mit 33 übergewichtigen Teilnehmern mit normaler Schilddrüsenfunktion durch.

Diese Studie bestätigte unsere Ergebnisse und lieferte uns objektive und wissenschaftliche Belege für den erfolgreichen Einsatz von Thyreogym zur Gewichtsreduktion.

In Tests mit übergewichtigen (fettleibigen) Freiwilligen haben wir jedoch auch festgestellt, dass diese Personen häufig Schilddrüsenknoten hatten. Ist der Anteil an gesundem Schilddrüsengewebe zu gering, bleibt die Stimulation der Schilddrüse wirkungslos.

Der Einsatz von Thyreogym im Sport hingegen bietet einen entscheidenden Vorteil.

Aktive Sportler leiden nicht an Übergewicht und den damit verbundenen Schilddrüsenerkrankungen, sondern treiben Sport, um Übergewicht abzubauen oder ihre Gesundheit zu verbessern.

 

Das Professor-Stark-Institut in Hamburg erforschte in einer Leistungssportler-Studie ein völlig neues Anwendungsfeld.