Testimonial: Alina Wessel – Profi-Tennisspielerin

Nach einem Jahr Nutzung des Thyreogyms kann ich auf ein sehr spannendes Jahr als Tennisprofi zurückblicken.

Meine ersten Beobachtungen und die positiven Auswirkungen, die ich mit Thyreogym erlebt habe, wurden in den 20 Turnieren, die ich in den letzten 12 Monaten gespielt habe, sowohl im Einzel als auch im Doppel, durchweg bestätigtBei all diesen Turnieren und vor allem in den anstrengenden Trainingswochen konnte ich mich auf eine verbesserte Regeneration verlassen.

Und nicht nur das. Mit meiner eigenen Fitness war ich fast immer zufrieden. Ich habe in harten Turnieren mit vielen aufeinander folgenden Spielen konstant gute Leistungen gezeigt.

Besonders in den letzten Wochen war mir die positive Wirkung von Thyreogym besonders bewusst. Aufgrund einer Handgelenksverletzung hatten meine Trainer meinen Trainingsplan geändert, um meine Fitness auf und neben dem Platz zu steigern. Das war eine echte Veränderung für meinen Körper.

Aber ich habe mich selbst überrascht, denn im Vergleich zu meinen vorherigen Fitnesseinheiten gibt es kaum Tage, an denen ich nicht bereit und motiviert für neue Fitnesseinheiten bin. Bisher gab es noch nicht einmal kleinere Verletzungen wie Zerrungen. Im Moment denke ich also, dass ich mit Sicherheit sagen kann, dass mein Fitnessniveau das Beste ist, was ich je in meiner gesamten Karriere war.

Besonders auffällig ist, dass ich nicht an Erkältungen und ähnlichem leide, wofür ich bis vor einem Jahr regelmäßig anfällig war.

Daher bin ich überzeugt, dass die regelmäßige Anwendung von Thyreogym einen signifikanten und langfristigen Einfluss auf Gesundheit und Fitness haben kann. Dies ist ein wichtiger Aspekt in einem Bereich des Leistungssports, in dem es qualitativ immer weniger zwischen den Spielern gibt und auch kleinste Details entscheidend sein können.