Warum wollen wir den Stoffwechsel anregen?

Aktualisiert: 31. Juli 2021


Stoffwechsel anregen, Fettstoffwechsel anregen, leicht abnehmen

Der Stoffwechsel bezeichnet alle biochemischen Vorgänge, die in unseren Zellen ablaufen, wie etwa Nährstoffe aus der Nahrung aufschlüsseln, Energie bereitstellen, wenn der Körper sie braucht, oder Abfallstoffe aus dem Organismus transportieren. Dazu nutzt der Körper sowohl Nährstoffe, die wir ihm zuführen, als auch bereits angelegte Reserven.



Viele verwechseln die Verdauung häufig mit dem Stoffwechsel, jedoch ist sie nur eine Vorstufe der Stoffwechselprozesse. Wir haben auch nicht nur einen einzigen Stoffwechsel, sondern viele verschiedene: wie den Eiweißstoffwechsel, den Zuckerstoffwechsel, und Fettstoffwechsel, welcher sich mit Fettzellen beschäftigt

Für den Stoffwechselprozess sind Hormone und Enzyme wichtig, da dieser durch das Hormon- und Nervensystem gesteuert wird. Ein ebenfalls wichtiges Stoffwechselorgan ist die Leber.

Je "besser" der Stoffwechsel ist, desto mehr Energie hat man. Menschen mit einem "guten" Stoffwechsel sind gute Futterverwerter. Zudem kann man mit einem guten Stoffwechsel leichter abnehmen und das Gewicht halten.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen